Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /var/www/bikeportal/index.php on line 99
So reist das Fahrrad in einem Fahrradkarton im Flugzeug mit
DE
EN

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 227

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 227

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 227

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 227

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 242

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 242

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 242
cycleguide Radreisen Europa auf facebook

Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /var/www/bikeportal/index.php on line 408

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 430

Flugtransport im Fahrradkarton


Das Velo am Flughafen in einen Karton vom nächstgelegenen Fahrradhändler zu verpacken ist wohl die älteste Form das Bike mit in den Flieger zu nehmen. Ich würde sagen, damit fing alles an. Ein Karton ist praktisch von seiner Form, wenn es um das Verstauen geht. Er ist im Idealfall geschlossen – nichts kann rein oder raus fallen.

Eine Beschreibung, wie sich ein Fahrrad in einem Fahrradkarton im Flugzeug transportieren lässt.
Share it!
Gäbe es Fahrradkartons an jedem Flughafen, wäre das wohl die einfachste Lösung. Doch mehr oder weniger alle Airlines überlassen das Verpacken des Rades dem Reisenden selbst. Und zwar von Anfang bis Ende. Einige Airlines drücken dabei ihren Anspruch, das Fahrrad nur in einem Karton zu befördern, massiv durch. Von der logistischen Bewältigung will keiner etwas wissen. Wie lässt sich dieses sperrige Monster von Fahrradkarton nun zum Airport bringen?

Taxi! Für alle Radreisenden mit gut gefüllter Reisekasse ist ein großes Taxi, in das ein bereits verpacktes Fahrrad per Karton hinein passt, sicherlich die bequemste Variante. Doch obwohl oder gerade weil der Karton im Fahrradladen gratis zu haben ist, kann es durchaus passieren, dass der Betrag der Taxifahrt sich mit dem Entgelt für das Rad im Flieger messen kann – je nach Land und Entfernung zwischen Fahrradladen und Flughafen.

Wen das nicht stört, radelt zum Karton-Dealer und puzzelt dort sein Velo in die Pappbox. Falls die Operation noch spezielles Werkzeug oder eine starke Hand benötigt... Wie praktisch, ein Fahrradladen. So ein Fahrradkarton ist prima geeignet, um gegebenenfalls Gewichtsrestriktionen beim einzucheckenden Gepäck nicht zu überschreiten. Sehen die Airlines allerdings nicht gerne – hat hier also keiner gesagt...

Noch ein Wort zum Schluss: Bislang ist kein Fall bekannt, dass jemand für einen Fahrradkarton im Fahrradladen etwas zahlen sollte. Die Fahrradhändler sind froh, wenn sie die großen sperrigen Kartons, in denen die neuen Velos geliefert werden, loswerden können.

Notice: Undefined variable: apptext in /var/www/bikeportal/index.php on line 386
© cycleguide 2016